Home
AGB
Impressum

Betrieb - Geschichte

Betrieb - Geschichte

Alois Wirth Hilda Wirth Die Betriebsgründung erfolgte im Jahr 1929 durch Alois Wirth (geboren 1901 in Immendorf, Niederösterreich) als klassischer Wiener Familienbetrieb, der diverse Zierpflanzen, aber auch Gemüse für die direkte Vermarktung gemeinsam mit seiner Frau Hilda produzierte. Schon damals war die Dahlienproduktion ein wichtiges Standbein in der Schnittblumenproduktion.

Gerhard Wirth Elisabeth Wirth 1971 übernahm sein Sohn, Dr. Gerhard Wirth (geboren am 10. Feb. 1941) die Leitung des Betriebes und machte ihn durch die Spezialisierung auf die Züchtung und Kultur von Dahlien weit über die Grenzen Österreichs und Europas bekannt. 

Elisabeth u. Gerhard Wirth & Swanee Hunt Eine große Anzahl von internationalen und nationalen Auszeichnungen bezeugen die hohe fachliche Kompetenz und Wertschätzung.

Im Jahr 1973 erfolgte die Umsiedlung von der Scheibenbergstraße zum jetzigen Betriebsstandort in die Leschetitzkygasse 9-13 wegen städtebaulicher Maßnahmen der Gemeinde Wien.

Gerhard und Anne in Mainau 2003 Nach dem Tod von Dr. Gerhard Wirth am 23. Dezember 2001 ging die Leitung des Betriebes an seinen Sohn Gerhard (geboren am 11. April 1969) über, der gemeinsam mit seiner Mutter Elisabeth und seiner Lebensgefährtin Anne die Geschicke des Familienbetriebs lenkt.

Home | Dahliensorten | Dahlieninfo | Bestellung | Kontakt | Wir über uns

© 2005 -Dahlienkultur DI. Gerhard Wirth